Der EDV Desaterplan – Wie Sie in einer EDV-Notlage handeln müssen

Bitte nehmen Sie sich einmal fünf bis fünfzehn Minuten und studieren die folgenden Abschnitte chronologisch . Danach wird Ihr Betrieb manche Hinweise bekommen, mit der Sie Ihr Unternehmen in puncto IT Schutz bald noch passender schützen können.

Hand aufs Herz: Kennen Sie die Verfahren, die in Ihrem Betrieb dazu führen ihre IT im Falle eines Katastrophenfalles erneutder funktionstüchtig zu machen?
Schildern Sie doch bitte einmal verschiedenen Mitarbeitern Ihrer IT-Referat nachfolgenden theoretischen Fall: Alle Server sind aufgrund eines Feuers bzw. anderen Elementarschadens nicht mehr einsetzbar. Fragen Sie die IT-Mitarbeiter, mit welchem Verfahren sowie nach welcher Anleitung und vor allem in welcher Schrittweise die EDV wieder startklar gemacht werden kann.
Wenn Sie jetzt verschiedene oder gar unterschiedliche, unter Umständen auch widersprüchliche Reaktionenerhalten, dann benötigen Sie unbedingt einen schwarz auf weiß verfassten IT Notfallplan.

Wozu dient ein IT Wiederherstellungsplan?

Ein IT Notfallplan dient als Richtlinie bzw. als Handbuch für einen vehementen Krisenfall in Ihrer EDV. Dieses kann ein Elementarschaden-wie etwa ein Brand oder ein Hochwasser – aber auch ein anderes schwerwiegendes externes Ereignis sein. Genauso kann ein EDV Defekt dadurch entstehen, dass Beschäftigte Ihrer Firma – absichtlich oder unabsichtlich – Fakten entfernen oder schlimmer noch ein Hacker von außen auf Ihren Betrieb zugreift und zum Beispiel Daten löscht oder verändert.

In so einem Fall muss ihre IT Abteilung prompt, zuverlässig und zielstrebig den für Ihren Betrieb „passenden“ Zustand ihrer IT Geräte wiederherstellen sowie hinterher sichergehen, dass derartige Geschehnisse sich tunlichst nicht wiederholen.

Das nachfolgende Beispiel ist ein konkretes Szenario, das in der tägöochen Praxis bedauerlicherweise jederzeit wieder vorkommt: Ein Brand im Rechenzentrum Ihrer EDV-Abteilung.


Ein Feuer in den Räumen Ihrer Firma ist an sich schon ein GAU. Wie Sie trotzdem in so einem konkreten Fall vom verschmorten Rack bzw. zerstörten Servern wieder zu einer funktionsfähigen IT kommen, beschreiben wir nachfolgend.

Durchführung bei einem IT-Notfall:

In einem derartiger Fall, gehen Sie bitte exemplarisch folgendermaßen vor:

  • Stellen Sie eine Team mit allen relevanten Leute Ihres Betriebes zusammen, die entweder an der Problembewältigung des Schadens mitarbeiten werden oder direkt betroffen sind. Es kann sich hier anbieten bzw. es ist unter Umständen zu empfehlen ein geteiltes Team aufzustellen, ein so genanntes Kernteam, das die eigentliche Störungsbehebung erledigt sowie ein erweitertes Team welches „nur“ auf dem Laufenden gehalten werden muss.
  • Stellen Sie fest, welche Informationen bzw. EDV Systeme aus unzerstörten Beständen zugänglich sind und durch externe Informationen wiederhergestellt werden können.


    Ganz wichtig: Bitte versuchen Sie auf keinen Fall defekte Hardware alleine bzw. in Eigenregie wieder betriebsbereit zu machen. Dies ist meist, die Ihre Firme externen IT Profis anvertrauen sollten.
    Bei der Suche nach externen Quellen für Ihre existierenden Daten kommen zum einen ihre Lieferanten für Hardware infrage, die Ihnen meist schnell neues Equipment liefern. Viel zentraler ist ungeachtet, dass sie mit vorhandenen Backups oder anderen Quellen ihre ursprünglichen Betriebsinformationen, zum Beispiel elektronische Akten, interne EDV-Datenbanken oder Ähnliches wiederherstellen können.
  • Bewerten Sie den Gesamtschaden. Viel wichtiger: Erstellen Sie eine Schätzung, wie lange die Unterbrechung bzw. Wiederherstellung dauern wird. Während sie die voraussichtlichen Kosten der Beschaffung in der Regel nur mit ihrer Direktion diskutieren müssen und es hier meist kaum eine Wahl gibt, ist die Zeit zur Wiederinbetriebnahme ein eine wesentliche Information, die möglichst viele Mitarbeiter in Ihrer Firma wissen müssen.
    Der Rat an dieser Stelle: Einen Mitarbeiter für die Kommunikation zum Rest des Betriebs bzw. zu ihren Mitarbeitern abzustellen und diesen ausdrücklich mit dem Probleme der Kommunikation zu beauftragen.

  • Nehmen Sie nun Ihren IT-Wiederherstellungsplan zur Hand und folgen Sie diesen dann schrittweise. Für den Fall, dass Sie noch keinen ausgearbeiteten bzw. fertigen IT Notfallplan besitzen, sollten Sie nun umgehend eine Vorgehensweise definieren das den Mitarbeitern dabei hilft die wesentlichen Dinge und Entscheide in der richtigen Abfolge zu erledigen.
    Wenn Sie noch keinen ausgearbeiteten IT Notfallplan parat haben, so empfehlen wir Ihnen, einen externen EDV Spezialisten für dieses Problem temporär hinzuzuziehen.

  • Halten Sie im Verlauf der Arbeiten zur Wiederherstellung ihrer IT sicher Ihre Angestellten und Schlüsselpersonen informiert. Die Arbeiten zur Wiederherstellung der IT Geräte können schlimmstenfalls viele Tage dauern. Während dieser Zeit ist es gut möglich, dass ihr Geschäftsbetrieb besonders instabil oder im schlimmsten Fall unterbrochen ist. Deshalb haben oftsowohl Kollegen als auch die Geschäftsführung und in aller Regel auch Ihre Kunden natürlich den Wunsch über das Ausmaß und die Zeitdauer des Schadens unterrichtet zu werden.

  • Führen Sie das Wieder-Anfahren der EDV ohne Frage stück für Stück durch sowie halten Sie sich an die in ihrem Skript definierten Reihenfolgen. Genauso hier sei wiederum erwähnt, dass der Informationsaustausch der einzelnen Schritte sowie die Einhaltung des Kommunikationsplans aus Ihrem EDV Notfallplan wichtig sind.

  • Protokollieren Sie die einzelnen Arbeitsschritte die sie bereits getan haben wie auch die Ergebnisse dieser Handlungen. Eine klar dokumentierte Protokollierung sämtlicher Tätigkeiten und Vorgehensweisen hilft Ihnen nachträglich, den IT Notfallplan anzupassen, zu aktualisieren bzw. unter Umständen vollständig zu berichtigen.

Die bisherige Auflistung dient lediglich zu einer groben Orientierung, um Ihrer Firma ein plastisches Bild eines IT Notlage zu geben. Zusätzlich zu der fassbaren Gefahr durch ein Feuer, durch einen Wasser- oder weitere Elementarschäden existieren selbstverständlich – bedauerlicherweise heutzutage – noch ganz andere, viel offensichtlichere Risiken, dass ihre EDV gestört ist oder einen Fehler aufweist.
Dabei gehört neben menschlichem Versagen insbesondere vor allem die Bedrohung eines Diebstahls innerhalb des Unternehmens wie von außen. Da Organisationen sich oft nicht völlig gegen sämtliche Schäden absichern können, empfehlen wir Firmen einen ausgearbeiteten EDV Katastrophenplan wenigstens einmal im Jahr zu revidieren und mindestens einmal (in der Regel nach der Fertigung) konkret zu testen und damit auf Plausibilität zu überprüfen.

Die hierfür zu leistende Arbeit ist zwar erheblich. Sie lohnt sich aber in jedem Fall, da Sie für den die Notsituation die passende Blaupause liefert.

Zwei neue Web-Sites über die angenehmste Jahreszeit: Reisen

Die Webredaktion stellt zwei aktuelle Portale im Web an den Start. Die Nachrichten-Webseiten sollen überwiegend über Ferien berichten und so zu noch mehr Zuverlässigkeit im Netz beitragen.

Mehr Postings – mehr Know-how

„Wir freuen uns, daß als Berichterstatter mit dieser Maßnahme einen Beitrag zu mehr Offenheit und Klarheit im Netz leisten dürfen“, meint Matthias Böhmichen, Herausgeber der Webseiten und Chef der der Gruppe von Bloggern

Alle Portale basieren auf aktuellen Web-Technologien. Darüber hinaus sind die Web-Portale auch noch visuell sehr hochwertig aufgemacht. Selbstverständlich wurde bei der Erstellung großer Wichtigkeit auf technische Einfachheit gelegt, so daß die Redakteure sehr bequem und unmittelbar über anstehende Fragestellungen aufmerksam machen können.

Die neuen Portale im Einzelnen:

Darüber hinaus schreiben die Berichterstatter der Web-Redaktion bereits dieser Tage über das Thema Reise auf den folgenden bekannten Web-Seiten:

Mehr Die Web-Redaktion

Die Journalisten der Internet-Redaktion berichten täglich über verschiedene aktuell Problematiken auf über 12 Blogs. Seit 2009 notieren die ausgewählten Internet-Berichterstatter für unzählige Interessierte Leser weltweit.


Ein ordentlicher IT Dienstleister für Ihre Firma

Ein wichtiger Auftrag ist zu erledigen und im entscheidenden Moment versagt die IT Technik . Solche zeitraubenden Momente müssen täglich Angestellte aushalten . Jetzt ist zeitnahe Beratung von Fachleuten gefragt. Betriebe müssen sich rechtzeitig auf solche Pannen einstellen .

IT Support
Jede Stunde Unterbrechung der digitalen Technik ist nicht allein ärgerlich , sondern auch kostenaufwendig . Wenn Aufträge zunichtewerden , weil Hardware nicht funktionieren , kann das den Gewinn von Firmen erheblich schmälern .

Am besten sind vorbeugende Abkommen mit einem kompetenten IT Service, der in der Nähe des Betriebs beheimatet sein müsste. Der IT Service in der Region Stuttgart ist so ein zuverlässiger Partner der bereits viele Anwender von Computertechnik mit hervorragenden Hilfestellungen überzeugen konnte .

Wie Ihrem Betrieb ein gewissenhafter Computer Service helfen kann

Doch welche Besonderheiten hat ein ausgezeichneter Dienstleister wie der IT Service Stuttgart? Ihre Probleme mit Computer, Laptop , Drucktechnik, Netzwerk oder sonstiger digitaler Technik sind seine Leidenschaft. Dabei sollte es belanglos sein, ob Sie Abkommen mit dem Serviceanbieter vorweisen können . Der EDV Service in Stuttgart ist sofort bei Ihnen im Unternehmen, wenn Ihr Hilferuf angekommen .

Gern beraten die Spezialisten vom IT Service Stuttgart ratsuchende Nutzer von Rechentechnik telefonisch . Viele Notfälle können solchermaßen behoben werden. Diese Dienstleistung wird ebenfalls gern von Auftraggebern genutzt , die nicht durch langjährige Abkommen mit dem IT Service für die Region Göppingen verbunden sind.

Für Organisationen, die Kosten reduzieren wollen , sind Wartungsverträge naheliegend. Der Computer Service im Großraum Stuttgart kann bei Bedarf die vollständige Betreuung der Computertechnik von Firmen gewährleisten. Das startet bei der Recherche welche Computer gekauft werden müsste und setzt sich fort bis zur Dienstleistung bei Komplikationen , auf die Sie sich ohne Unterbrechung verlassen dürfen.

Solche festen Kooperationen , wie sie IT Support in Leonberg allen Unternehmen anbietet gestatten es, Betriebskosten zu reduzieren, sich auf die eigenen Geschäftsfelder zu fokussieren und letztendlich den Erfolg ihres Unternehmens zu erhöhen. Mit Unterstützung des Computer Service Stuttgart verbessern Sie Ihre Perspektiven und das zu einem attraktiven Preis.

Sie kennen dies bestimmt genauso: Mal eben schnell eine Mitteilung fertig schreiben, einen Brief fertig stellen sowie danach im World Wide Web rum klicken oder einfach nur weg vom Computer.
Dieses alles ist letztendlich nur realisierbar, falls sie die Anwendung bedienen können mit der Sie unterwegs sind. Doch was tun Sie, falls Sie entweder ganz und gar nicht wissen wie diese ein Anliegen mittels einer Applikation bereinigen? Oder Sie haben überhaupt keine Auffassung davon, welche Software gar infrage kommt, um ihr Ergebnis zu erreichen.

Im echten Leben würden Sie nun evtl. bei der nächsten Möglichkeit vereinigen Freund, oder ihre begeisterten Kinder oder einen anderen EDV-Experten in Ihrem Freundeskreis ersuchen. Doch was ist, falls ebendiese gerade ganz und gar nicht einen IT Fachmann in der Nähe besitzen oder schlicht und ergreifend Sie keine Zeit haben?
In so einem Fall ist Gebrauch bzw. die Verwendung einer Computer Servicenummer äußerst vorteilhaft und alles in allem sicherlich ebenso effizienter als alle anderen Varianten: Sie wählen die Telefonnummer des EDV Unternehmens ihres Vertrauens, sagen einem ITExperten Ihr Problem und bekommen einfach am Telefon eine für Sie passende Option und vermögen gleich weiter machen.

Dabei kann welcher IT Experte mit Fernwartung einfach auf Ihren Personal Computer, Computer oder Computer zugreifen, so dass der Experte auf Anhieb begreift was sie tun sowie was Sie bisher tun müssen, um ihr Ziel zu erreichen. Oft genug sein selbst wenige Klicks, um exemplarisch einen Nachricht anders zu formatieren, unter Microsoft-Outlook die Signatur zu verändern oder in Microsoft Excel eine bestimmte Formel einzugeben.
Anhand der Fernwartung kann der IT Fachmann ihren Monitor betrachten und sie sehen gleichzeitig welche konkrete Aktionen der IT Profi mittels seiner Maus auf Ihrem Bildschirm ausführt.

Auf jene Weise schlagen Sie sprichwörtlich zwei Fliegen mit einer Klappe: Ihre Frage wird gelöst sowie sie können sehen beispielsweise sie beim nächsten Mal die Frage eigenhändig bereinigen können. Auf ebendiese Weise hat sich das Telefonat bei einer PChotline ohne Zeitverzug zweimal gerechnet.

IT Hotlines bspw. die von Expertenwerk.com besitzen für solche Fragen EDV Profis durch verschiedener Disziplinen und Kenntnissen. Sie erreichen dabei ergo unter einer Telefonnummer sowohl Experten für Softwareprodukte wie Outlook, Textverarbeitung, Excel oder Präsetationen. Genauso entdecken Sie an den Hotlines IT-Experten für den Betrieb von Microsoft Server, Webservern, Email oder SQL Services. Naturgemäß kennen sich jene Fachleute auch mit der Unschädlichmachung von Viren, Trojanern weiteren Schaden-Anwendungen aus so dass sie genauso in wichtigen Fällen gleich und gleich Mitarbeit erhalten.

Natürlich können Sie ebenso solche Hilfestellung zusammen mit dem EDV Betrieb erhalten dass sie auch sonst immer betreut. Für den Fall, dass ebendiese kompetenten Experten jedoch einmal nicht umgehend zur Stelle sein können rufen Sie geradewegs die Servicenummer von Expertenwerk.com an und Sie erhalten hier schnell Unterstützung am Telefon für Fragestellung am Rechner.

MS supportet den SQL Server 2005 nicht mehr weiter

Nun ist es also an der Zeit: Ab dem 1.4.2013 erstattet Microsoft nicht wirklich Hilfe mehr für den Microsoft SQL Server in der Version 2005. Das ist eigentlich noch ganz und gar nicht schrecklich sowie ganz und gar nicht weiterhin erstaunlich, bekanntermaßen war der Verabredung ja seitens MS angekündigt. Doch welche Folgen hat dies für Firmen, Organisation oder sonstige Organisationen, die den MS SQL Webserver 2005 im Verwendung innehaben?

Gegenständlich äußert sich dies so, dass Microsoft weder Patches, noch Bugfixes oder irgendwelche Downloads für den SQL Server 2005 mehr offeriert. Dieser Umstand ist so lange Zeit ganz und gar nicht störend, bis genau ein Fall eintritt bei dem man durch ein Patch oder einen Herunterladen im SQL Web Server gewünscht.
Binnen unserer Systemhaus-Verbundgruppe hatten wir in der Kalenderwoche nun der allererste Käufer den Schlimmsten Fall: eine bestehende Einbau mit SQL Web Server 2005 musste neu ostentativ bzw. repariert sein. Dazu ist überwiegend ein Datenträger erforderlich. Und genau den fand der Käufer in den Regalen auf nicht wirklich Fall abermals. Da der Käufer offenbar einen Microsoft Wartungsvertrag hatte rief er also direkt beim Fabrikant an und fragte nach dem Download-Image im Microsoft SQL Webserver 2005. Da nun aber Microsoft den Support im SQL Webserver 2005 eingestellt hat, findet man auch präzise überhaupt keine Downloads mehr, also zu wenig CDs keine Images keine anderen Downloads für den SQL Web Server in der Ausgabe 2005.

Im Kunden war dies ungeheuer schlimm, da ganz und gar nicht nur das Ansehen ganz und gar nicht zu beschaffen war, statt dessen schließlich die dahinterliegende Software, die auf dem SQL Web Server 2005 lief, auf keinen Fall mehr betrieben werden konnte. Im greifbaren Fall war es nur mit Mühe und ein wenig Hilfe von befreundeten Betrieb machbar, den bestehenden Speichermedium für MS SQL Web Server 2005 zu herbeischaffen.

Was bedeutet das nun für alle anderen Abnehmern oder Unternehmen die SQL Server in der älteren Ausgabe betreiben? Am deutlichen Beispiel kann man gut eruieren, dass nur Firmen bzw. Firma auf der verlässlichen Online Seite sind, wenn sie sich frühzeitig für eine Migrationsstrategie und damit den Austausch auf eine heutige SQL Web Server Ausgabe entscheiden. Die Version 2008 von Microsoft SQL Server ist genügend erprobt und hat auf alle Fälle noch ein paar Jahre Unterstützung vor sich.
Falls die Anwendung, die den SQL Service benötigt bereits für den SQL Server 2012 freigegeben ist, ist es möglich selbstverständlich auch hier bedenkenlos SQL Server 2012 benutzen. Im Bedenken kontaktieren Sie bitte den Produzent Ihrer Anwendung, die den SQL Server zum Betrieb gesucht.
Mit Sicherheit sei es saemtlichen Gewerbetreibenden, Arbeitsbereichen oder Firma unbedingt angeraten sich gegenwärtig schon eine Migrationsstrategie für den Betrieb des SQL Hosting Servers von Microsoft zu ausklügeln.

Im entgegennehmen Sie bitte Kontakt zu Dem IT Unternehmen auf oder dem Produzent der Software und überprüfen mit der Version und in welchem Zeitraum sie ihren SQL Server von Microsoft auf den heutigen Version bringen sollten.

Natürlich erläutern Ihnen die EDV-Fachleute an der Servicenummer von Expertenwerk.com oder unter Telefon: 0711-4889020 mit Freude eine passende Vorgehensweise für einen Wandel.

Warum ein Virenschutzprogramm bedeutsam und was man bei der Auswahl beachten muss

Ein Virenschutz ist heute maßgeblicher den je. Eine Menge Schadprogramme, Trojaner und Malware-Schädlinge sind im Internet auf der Lauer. Um sich optimal mit einer Antivirus Software zu schützen, müssen Sie diverse Möglichkeiten beachten.

Sie müssen ohne Probleme arbeiten können

Als erstes ist es über die Maßen wichtig, dass ein Antivirenprogramm möglichst viele Schadprogramme identifiziert und neutralisiert. Das ergibt, Sie benötigen die Anitviren Software eines Produzenten, der wirklich aktiv sämtliche neuen Bedrohungen unverzüglich online stellt. Darüber hinaus ist es beim Antivirenprogramm ebenso wichtig, dass Sie ohne Probleme am Personal Computer tätig sein können. Ein paar Antivirus Programme brauchen sehr erhebliche Ressourcen des Speichers, was zu deutlichen Geschwindigkeitseinschränkungen führen kann. Bezüglich der Schutzanwendung sind dann ebenfalls etliche Merkmale zu erfüllen.

Ergänzend zu herkömmlichen Viren und Trojanern soll ein vorteilhaftes Virenschutzprogramm auch einen erheblichen Passwortschutz garantieren können. Viele Anwender geben sehr unbedacht ihre Passwörter ein, auch wenn es damit um so riskante Themen wie Online Banking oder wichtige Internet-Accounts geht. Doch sind einige gefährliche Schädlinge exakt auf solche Schlampereien spezialisiert. Ein ausgezeichnetes Antivirenprogramm fördert auch dabei einen weitreichenden Schutz. Falls Sie das Antivirus Programm mit anderen PCs verbunden benutzen wollen, müssten Sie ergänzend beachten, dass das Virusschutzprogramm zentral zu regeln ist, sodass alle PCs umfassend geschützt werden können. Dazu gehört auch, dass nur Sie als Adminsitrator konfigurieren können.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Antivirus muss stimmig sein

Außerdem spielt selbstverständlich auch der Preis eine große Rolle. Was bringt das beste Antivirus Programm, falls der effektive Kostenaufwand zu dramatisch ist. Gerade private Nutzer müssen hier genau hinschauen. Zwar wären für den Hausgebrauch einige Schutzanwendungen gratis angeboten, nur meist aber mit zahlreichen weniger Funktionen. Daneben gilt ebenso für Unternehmen, dass zeitgemäße Antivirus Programme etliche an ergänzenden Optionen haben könnten. Dazu gehört die Option von jederzeitigen Datenspeicherungen ebenso wie ein Nutzen auf beweglichen Geräten wie Tablets.

Der IT Anbieter Service Kiosk IT Consulting GmbH mit Standort in Stuttgart bietet als EDV Systemhaus mittelständischen Betrieben im Gebiet um Stuttgart wie auch Böblingen, Waiblingen oder Leonberg sozialen Verbänden und Behörden ein umfängliches Angebot in den Sparten IT Support, IT Beratung, IT Outsourcen, Business-Hosting sowie IT-Verleih.
Die schnelle Auskunft im Service wie auch die hohe Kundenzufriedenheit steht hier immer im Fokus der EDV Fachleute von Service Kiosk IT Consulting GmbH.


Weitere Informationen zum IT Dienstleister Service Kiosk finden Kunden im World Wide Web bei: www.service-kiosk.com

Service und Hilfestellung für den Windows Exchange Server

In vielen Firma ist die Verständigung per elektronischer Post seit langem zu einem normalen Allgemeingut geworden. Allerdings bringt die neue Kommunikation auch neue Aufgaben für die Elektronische Datenverarbeitung und für die Benutzer selber. Mit einem Microsoft Exchange Server können auch mittlere Firmen diese Aufgabe in den Griff bekommen und die Betriebs-Kommunikation erleichtern.

Ein Microsoft Exchange Server ist eine so genannte Groupware, durch due nicht nur der Mail-Verkehr durchgeführt wird, sondern die genauso eine gesammelte Aufgaben-, und Kalenderadministration für alle Benutzer ermöglicht. Ebenso kann über einen Exchange Server ein lokales Firmenportal eingerichtet und gepflegt werden, um so auf dem Server Informationen für alle oder für einen expliziten Teilbereich der Beschäftigte bereit zu stellen. Mit einem übergreifenden Adressbuch sind alle Angestellten eines Betriebes über den Microsoft Exchange Server zu erreichen, Updates der Daten können dabei an zentraler Stelle durch die IT oder dezentral durch den Benutzer selbst vorgenommen werden. Dadurch steht eine zentrale Basis zur Verfügung, die sämtliche Kommunikationsprozesse im Betrieb zusammenfasst.

Hilfestellung für Microsoft Exchange Server in jeder Organisation

Die Email-Verwaltung von einem MS Exchange Server bietet dabei auch Funktionen, welche die Produktivität im Betrieb anheben sowie dadurch die Aufwände senken. So fügt sich der Microsoft Exchange Server nahtlos in eine bestehende Windows-Umgebung ein, die Benützer finden sich so speziell schnell zurecht sowie können Programme wie Microsoft Outlook (weiter)nutzen, dessen Funktionalität durch die Installation von MS Exchange Server ausgebaut wird. Auf diese Weise lassen sich etwa ein Abwesenheitsassistent oder die Anwendung von Outlook-Regeln für den Mail-Eingang bereits auf dem Exchange Server nutzen, ohne dass der Anwender online sein muss. Auch gemeinsam genutzte Kalender ebenso wie Aufgaben lassen sich durch einen Exchange Servers perfekt administrieren. So haben etwa Projektgruppen rund um die Uhr den gleichen Daten- und Informationsstand. Das vereinfacht die Zusammenarbeit ebenso in abwechselnden Projekten mit vielfältiger Zusammensetzung. Das System ist beliebig skalierbar und wächst so mit, wenn Organisation wächst.

Bei Expertenwerk.com bieten wir Ihnen den Microsoft Exchange Server in der aktuellen Ausgabe 2010 an, den Sie bei Service KIOSK IT Consulting preisgünstig kaufen bzw. lizensieren können.

Sie haben augenblicklich einen MS Exchange Server in Betrieb und suchen nach einem professionellen Dienstleister? Unsere Fachleute helfen Ihnen bei allen Fragestellungen um die Installation und den Betrieb eines Microsoft Exchange Servers, ebenso für die älteren Versionen 2003 und 2007. Unsere Support-Servicenummer steht Ihnen bei Problemen und Fragen zur Verfügung und kann viele Probleme bereits am Telefon bereinigen. Zumal ja gerade bei einem EDV Problem kommt es auf eine schnelle Aktion an. Dies wissen unsere Experten und helfen Ihnen schnell und kompetent.

Wenn Sie kennenlernen wollen, welche Nutzen sich für Ihren Betrieb aus der Nutzung eines MS Exchange Servers herausbilden, dann nehmen Sie Verbindung mit uns auf. Die Profis von Expertenwerk.com beraten Sie gerne ausführlich und zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie mit der richtigen Computer-Unterstützung Ihre Unternehmensziele unterstützen und noch mehr auf die Beine stellen können.


Die Exchange-Experten von Expertenwerk.com finden Kunden per E-Mail via info@expertenwerk.com oder per Telefon unter +49-711-4889020 .